menu

Multitalent Flohsamenschalen

Infos – Tipps – Expertenrat

Multitalent Flohsamenschalen

Infos – Tipps – Expertenrat

Wie Flohsamenschalen bei Hämorrhoiden helfen können

Beschwerden durch vergrößerte Hämorrhoiden sind weit verbreitet. In diesem Beitrag erklären wir, wie Flohsamenschalen gegen solche Hämorrhoidalleiden helfen können und wie man sie anwendet.

Vergrößerte Hämorrhoiden bereiten Probleme

Was sind Hämorrhoiden?

Flohsamenschalen als Pflanze und geschrotet

Was sind Flohsamenschalen?

Hinweis: Alle Informationen und Materialien auf mucofalk.de können und sollen einen Arztbesuch nicht ersetzen.

Typisch für Hämorrhoiden bzw. ein Hämorrhoidalleiden sind Symptome wie Juckreiz, Brennen oder Schmerzen im Analbereich. Um die Beschwerden durch vergrößerte Hämorrhoiden zu lindern oder ihnen sogar vorzubeugen, sollte grundsätzlich ein weicher und geformter Stuhl angestrebt werden. Eine Regulierung der Verdauung mit Ballaststoffen und ausreichend Flüssigkeit ist dafür besonders wichtig. Gezielt die Stuhlregulierung unterstützen können auch quellfähige Ballaststoffe wie Flohsamenschalen (z.B. Mucofalk®), denn sie verfügen über die Fähigkeit, viel Wasser zu binden, und bewirken so einen weichen, geschmeidigen Stuhl. Die Einnahme von verdauungsfördernden Flohsamenschalen verhindert starkes Pressen und lange Sitzungen auf der Toilette, was bei Hämorrhoidalleiden beides vermieden werden sollte.

Die durch vergrößerte Hämorrhoiden bedingten Hämorrhoidalleiden sind hierzulande sehr weit verbreitet. Sie bereiten etwa 80% aller Menschen über 30 Jahren irgendwann im Leben mehr oder weniger starke Probleme mit verschiedenen Beschwerden. Neben einer einseitigen Ernährung wird auch ein Lebensstil mit wenig Bewegung und überwiegend sitzender Tätigkeit für die zunehmende Verbreitung dieses Volksleidens verantwortlich gemacht. Denn in der Summe führen diese Faktoren nicht selten zu einem trägeren Darm, härterem Stuhl und damit mehr Druck auf die empfindlichen Hämorrhoiden. Darauf reagieren diese vielfach mit juckenden oder schmerzhaften Vergrößerungen.

Vor diesem Hintergrund kommt der stuhlregulierenden Fähigkeit der Flohsamenschalen eine besondere Bedeutung zu. Die Einnahme von Flohsamenschalen wirkt sich sogar in mehrfacher Hinsicht positiv auf unsere Verdauung und unser Wohlbefinden aus:

  1. Die besonders quellfähigen Ballaststoffe der Flohsamenschalen fördern den Stuhlgang, denn sie quellen im Stuhlbrei auf und binden dabei viel Wasser. Das erhöht das Stuhlvolumen und hält den Darminhalt geschmeidig.
  2. Das durch die eingenommenen Flohsamenschalen erhöhte Stuhlvolumen löst im Enddarm einen Entleerungsreiz aus und sorgt so für eine leichtere Stuhlentleerung.
  3. Die abbaubaren Ballaststoffbestandteile der Flohsamenschalen dienen diversen Darmbakterien als Nahrungsquelle und unterstützen so eine Besiedelung des Darms mit gesundheitsfördernden Bakterien. Die so gestärkte Darmflora ist ein wichtiger Bestandteil des Abwehrsystems, das unseren Körper fit und gesund hält.
Flohsamenschalen als Pulver und eingerührt in Wasser

Flohsamenschalen: Hinweise und Tipps zur Anwendung

Geprüfte Qualität für besonders hohe Quellfähigkeit

Gerade für die Langzeitanwendung bieten hochwertige Flohsamenschalen-Produkte in Arzneimittelqualität einige Vorteile. Mucofalk® enthält beispielsweise speziell aufbereitete Flohsamenschalen in geprüfter Qualität. Bei dem in Apotheken und Online-Apotheken erhältlichen Präparat unterliegen der Rohstoff sowie das Endprodukt sorgfältigen Qualitätskontrollen nach den Vorschriften des Europäischen Arzneibuchs. In umfangreichen Analysen werden die mikrobiologische Reinheit des Flohsamenschalenpulvers und eventuelle Belastungen mit Schadstoffen geprüft. Durch aufwendige Trocknungsschritte und eine spezielle Aufbereitung (Granulierung) ist die Quellfähigkeit der Flohsamenschalen zudem weiter optimiert. So ist gewährleistet, dass das Produkt den hohen Anforderungen einer sanften und bekömmlichen Dauertherapie gerecht wird.

Doch nicht nur zur Behandlung von Hämorrhoiden bzw. den Folgen des Hämorrhoidalleidens ist Mucofalk® geeignet. Dank der hocheffektiven Quell- und Schleimstoffe des Flohsamenschalenpulvers eignet sich Mucofalk® als wirksames Mittel bei Erkrankungen, bei denen eine erleichterte Darmentleerung mit weichem Stuhl angestrebt wird, z.B. bei (chronischer) Verstopfung, bei Einrissen an der Schleimhaut des Afters (Analfissuren) sowie bei schmerzhafter Stuhlentleerung nach operativen Eingriffen im Enddarmbereich. Durch die Fähigkeit, sehr viel Wasser zu binden, können Flohsamenschalen darüber hinaus auch zur unterstützenden Behandlung bei Durchfall eingesetzt werden. Positive Effekte haben die verdauungsfördernden Multitalente darüber hinaus auf den Cholesterinspiegel.

Infobroschüre „Hämorrhoiden und Hämorrhoidalleiden“

Download

Hinweis:

Alle Informationen und Materialien auf mucofalk.de können und sollen einen Arztbesuch nicht ersetzen.

ONLINE BESTELLEN

APOTHEKEN VOR ORT

ONLINE BESTELLEN

ONLINE BESTELLEN

ONLINE BESTELLEN

ONLINE BESTELLEN

ONLINE BESTELLEN